Club Wiener Akademie

Der Club Wiener Akademie wurde im Mai 2020 gegründet und wird seinem Namen
„Club Wiener Akademie / Pop-up mit Konzept – Für Freunde der klassischen Musik“
alle Ehre machen.
 
Es erwarten Sie gänzlich unterschiedliche, immer jedoch spannende Events, manche im Rahmen der Zyklen des Orchesters Wiener Akademie und manche komplett im Pop-up-Stil.
 



Clubmitgliedschaft

Als Mitglied des Club Wiener Akademie
  • haben Sie bevorzugten und ermäßigten Zugriff auf unser Karten Kontingent für Generalproben
  • laden wir Sie ein, zu ermäßigten Konditionen an exklusiven Programmen / Veranstaltungen im Rahmen von Festivals teilzunehmen
  • erwarten Sie besondere Veranstaltungen im kleinen Kreis, die wir kurzfristig nur für Club-Mitglieder organisieren („Pop-up“)
  • laden wir Sie zu Video-Meetings und Vorträgen mit Martin Haselböck ein
  • Lassen Sie sich überraschen!

Bereits fixierte Club-Termine

Virtuelles Konzert und Treffen mit Martin Haselböck und Musikern des Orchester Wiener Akademie


Datum: 6. Oktober 2020
Ort: Viruteller Raum


Exklusives und erstes Streaming der Aufnahme des Konzerts vom 8. August 2020 im Brucknerhaus Linz, danach virutelles Treffen mit Martin Haselböck und Musikern des Orchester Wiener Akademie

:

Gestalten Sie Ihr persönliches Konzert


Datum: 7. November 2020
Ort: Van Swieten Saal, 1090 Wien


Diese Club-Veranstaltung findet im Rahmender Zykluskonzerte von "Resound Beethoven: Die Symphonien in Kammermusikfassungen" im Van Swieten Saal statt.
:

Pop-up im Jänner


Datum: Jänner 2020

Pop-up mit Konzept – Ort und Uhrzeit erfahren Sie zehn Tage vorher



Der Clubmitgliedsbeitrag für das Wintersemester 2020/21 beträgt 200€.

 
Orchester Wiener Akademie Ges.m.b.H.
IBAN: AT42 20111 294 634 91000
BIC: GIBAATWWXXX
Verwendungszweck: CWA MITGLIEDSBEITRAG 2020

Spendenabsetzbarkeit
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.
 
Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie wollen weitere Informationen zum Club Wiener Akademie?
Dann kontaktieren Sie gerne  wir freuen uns Ihnen noch mehr über unseren Pop-up Club erzählen zu dürfen.